Terminkalender  

<<  <  Oktober 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   2  3  4  5  6
  7  8  910111213
1415161718
21222324252627
28293031   
   

Zufallsfotos  

Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag Narrenweinfest 2019 - Sonntag
   

Mitglieder-Login  

Bitte Benutzername und Passwort eingeben um zum geschlossenen Mitgliederbereich zu gelangen:

   

"Till von Franken" für Paul Sauer 

Mömlingens Tollitäten heißen Harry I. und Uschi I. - Närrische Saison eröffnet

 


Mömlingen. Die Tollitäten 2005/2006 heißen Prinz Harry I. und Prinzessin Uschi I.(Ehepaar Schmidt).

Bis Aschermittwoch schwingen sie in "Stamponesien" das Narrenzepter. Zum Start in die närrische Saison ehrte der Mömlinger Carneval Verein am 11.11. Mitglieder im Jugendheim. Paul Sauer wurde mit dem "Till von Franken" ausgezeichnet.

MCV-Präsident Jürgen Leist unterstrich das Engagement des bisherigen Prinzenpaares, Prinz Mario I. und Prinzessin Britta I. (Ehepaar Ritter).
Zum Auftakt des Programms am 11.11. erhielt Jürgen Höreth viel Beifall für seinen Vortrag "Aus dem Leben eines Ehemanns". Die Faschingsurgesteine Bürgermeister Edwin Lieb und Fritz Kraus berichteten über ihre Kochkünste und über die Höhepunkte einer Geburtstagsfeier Zum ersten Mal in die Bütt stieg MCV-Schriftführerin Jutta Markert. Sie kam als Masseuse.

Manfred Wirsching, Beirat des Fastnachtsverbands Franken (FVF) übergab den "Till von Franken" (höchste Auszeichnung) an Paul Sauer. Er ist Gründungsmitglied des MCV, der 1953 aus der Taufe gehoben wurde. Sauer fungierte als Büttenredner und Texter, er ist Mitbegründer der "Mimlinger Stampes", war 20 Jahre lang Zeremonienmeister und Zugmarschall.

Ehrung für Giegerich und Ott

Den FVF-Verbandsorden erhielten Willi Giegerich und Willi Ott. Giegerichs erste Büttenrede datiert aus dem Jahr 1949, Ott war über 20 Jahre lang bei den Bühnen und Wagenbauer aktiv, außerdem Chef des Elferrats. den Jahresorden des Verbandes erhielten Hans Müller, Hermann Hayn, Kurt Kraus und Franz Gollas
Das neue Prinzenpaar hielt mit seinem Hofstaat Einzug. Hofdamen sind Sabine D'Amico und Belinda Hartmann, die Hofmarschälle heißen Martino D'Amico und Robert Hartmann. Sie wurden von den MCV-Garden flankiert. Das Duo "Wer Sonst?" sorgte für Musik.

Musikalisch wurde der Abend wieder umrahmt vom Duo »Wersonst«.

 

MCV-Vorsitzender Christoph Klotz gab Termine des MCV bekannt:
18. Dezember: Weihnachtsfeier, 21. Januar: Rathaussturm in Mömlingen, 4. Februar: 1. Prunk- und Elferratssitzung, 11. Februar: Jugendsitzung, 18.Februar: 2. Prunk- und Elferratssitzung, 25. Februar: Westernball, 27. Februar: Straßenfasching rund ums Rathaus, 29. Februar: Kreiskarnevalszug in Mömlingen, 1. März: Traditionelles Fischessen in der Sport- und Kulturhalle

Quelle: Main-Echo vom 16. November 2005, Autor: Alfred Klotz

   
© 2018 - heute MÖMLINGER CARNEVAL VEREIN 1953 e.V.