Terminkalender  

<<  <  Oktober 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   2  3  4  5  6
  7  8  910111213
1415161718
21222324252627
28293031   
   

Zufallsfotos  

Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag Narrenweinfest 2019 - Freitag
   

Mitglieder-Login  

Bitte Benutzername und Passwort eingeben um zum geschlossenen Mitgliederbereich zu gelangen:

   

Mömlingens neue Tollitäten heißen Thomas I. und Astrid I.

Otto Hohm mit dem "Till von Franken" ausgezeichnet.


2002 11 11 prinzenpaarMömlingen. Das Geheimnis ist gelüftet: Mömlingens neue Tollitäten sind Prinz Thomas I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Astrid I. (Ehepaar Wiegand).
Bis Aschermittwoch schwingen sie in Stamponesien das Narrenzepter. Zum Start in die neue Karnevalsaison, der heuer wegen der Kirchweih am 11. 11. mit Verspätung erfolgte, ehrte der Mömlinger Carneval Verein (MCV) im Pfarrheim Mitglieder.Otto Hohm mit dem "Till von Franken" ausgezeichnet.

2002 11 11 altes prinzenpaarDer Präsident Jürgen Leist dankte dem seitherigen Prinzenpaar Richard III. und Agnes I. sowie dem Hofstaat für das Engagement im vergangenen Jahr. Sie haben den Verein und die Gemeinde hervorragend repräsentiert.

Zum Auftakt des Programms stiegen die Nachwuchs-Büttenredner Florian Lieb und Christopher Kraus ins Narrenfass. Sie erhielten viel Beifall für ihren Vortrag. Der eine sprach "Mimlinger Deitsch", der andere kam mit perfektem Hochdeutsch daher. So kam es zwangsläufig zu Missverständnissen, denn wie soll ein "Hochdeutscher" wissen, was ein "Schileebrot" ist?
Tränen gelacht wurden auch über die Bauernregeln der beiden: "Stäit im Januar noch das Korn, isses bestimmt vergesse worn." Oder: "Hott der Bauer Puhl in de Socke, bleibt der beim Tanze meistens hocke."

 

2002 11 11 chris florianDanach übergab Manfred Wirsching, Beirat des Fastnachtsverband Franken (FVF), an Otto Hohm den "Till von Franken", die höchste Auszeichnung des Verbandes. Otto Hohm ist Gründungs- und Ehrenmitglied des Vereins. Er war über 40 Jahre in der MCV-Vorstandschaft, davon von 1976 bis 1980 Erster Vorsitzender, von 1953 bis 1955 der 1. Schriftführer im Verein überhaupt, von 1958 bis 1973 musikalischer Begleiter folgender Gruppen: "Hofquartett", "MCV-Sänger", "Mimlinger Stampes" und der "MCV-Singers". Noch heut ist er aktiv im Zugausschuß, die Liste lässt sich bei dem Geehrten beliebig fortsetzen.

Den FVF-Verbandsorden erhielten diese Jahr Fridolin Wolf und Burkard Lieb. Während Wolf seit nahezu 40 Jahren immer da hilft, wo es Arbeit gibt, ist Lieb seit 1987 mit den "Wilden Männern" erfolgreich auf der Bühne. Burkard Lieb war von 1989 bis 1995 Erster Vorsitzender, 5 Jahre Trainer des Männerballetts und ist auch einer der immer anpackt, wenn es Arbeit gibt.

2002 11 11 ehrungenDen Verdienstorden des FVF erhielten die MCV-Aktivisten Anton Klotz und Winfried Völker. Anton Klotz stand schon seit 1955 in der MCV-Bütt und feierte als "Mimlinger Doof Nuß" am ganzen Untermain Erfolge. Völker ist seit nahezu 20 Jahren Verantwortlicher des Weinausschanks. Schon im Jahre 1965 war Winfried Völker zusammen mit Sigrun Jugl das Mömlinger Prinzenpaar. Völker hatte auch diverse Auftritte in verschiedenen Gesangsgruppen.

Nach den Ehrungen erfolgte der Einzug des neuen Mömlinger Prinzenpaares mit dem Hofstaat, der Hofdame Rita und des Hofmarschalls Christopher (Ehepaar Klotz) und den Garden.

Musikalisch wurde der Abend wieder umrahmt vom Duo »Wersonst«.

Vorsitzender Sven Giegerich gab noch die nächste Termine bekannt: 

5. Dezember: Monatsversammlung, 22. Dezember: Weihnachtsfeier, 28. Dezember: Winterwanderung, 11. Januar Ball des Jahres, 25. Januar: Sturm auf's Rathaus, 8. Februar: 1. MCV-Sitzung, 15. Februar: MCV-Jugensitzung, 22. Februar: 2. MCV-Sitzung, 1. März: Westernball mit 2 Kapellen, 2. März: Besuch des Faschingszuges in Aschaffenburg, 3. März: Prinzenwecken und Straßenfasching rund ums Rathaus, 4. März: Empfang der Tollitäten befreundeter Vereine im Rathaus, Kreiskarnevalszug in Mömlingen und Faschingsausklang in der Sport- und Kulturhalle.

Quelle: Main Echo, Autor: Alfred Klotz

   
© 2018 - heute MÖMLINGER CARNEVAL VEREIN 1953 e.V.