Terminkalender  

<<  <  Dezember 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  6  7  8
  9101112131415
161718192021
23242526272829
3031     
   

Zufallsfotos  

Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020 Faschingseröffnung 2019/2020
   

Mitglieder-Login  

Bitte Benutzername und Passwort eingeben um zum geschlossenen Mitgliederbereich zu gelangen:

   

Lausbub und Tratschweiber

Klassiker und Premieren bei 2.Prunksitzung des MCV

Mömlingen. Die zweite Prunk- und Elferratssitzung des Mömlinger Carnevalvereins am Samstagabend begeisterten über 500 Närrinnen und Narren in der Kultur- und Sporthalle. Neben den "Klassikern" aus der ersten Sitzung, hatte der MCV auch einiges Neues zu bieten.

"Lausbub" Lukas Weis eröffnete den Reigen in der Bütt und erfreute als Nachwuchsredner auch diesmal sein Publikum. Astrid Wiegand, ehemals als Prinzessin gefeiert, steuerte wieder einen tollen Vortrag zu Programm bei, in dem vor allem die Männer manchen Seitenhieb abbekamen. Ihre Verse schlossen mit dem Reim: "Sou iss nit nur moiner, sou sinn se all."
Die "zwei Tratschweiber" Monika Wolf und Helga Klotz begeistern ihr närrisches Publikum wie jedes Jahr und ernteten stürmischen Beifall des Narrenvolkes im Saal. Begeisternde Darbietungen zeigten die beiden großen Garden, die beiden kleinen Garden boten eine Zirkusnummer der Extraklasse und durfte erst nach einer Zugabe die Bühne wieder verlassen. Premiere in der Bütt feierte in Mömlingen Jürgen Höreth. Er kam als "Pechvogel" und ging unter tosendem Applaus von der Bühne.

In der MCV-Playbackschau hatten auch dieses Jahr einige "unentdeckte Asse" unter großen Namen ihren Erfolge. Wie schon in der ersten Sitzung hatten Bürgermeister Edwin Lieb und Fritz Kraus den großen Gag der Sitzung: In fünf Minuten ein Herrenhemd perfekt gebügelt, ohne Ärmel und ohne Rücken - denn die waren abnehmbar. Während schon in der ersten Sitzung Pfarrer Wolfgang Zopora auf dieses praktische Kleidungsstück umgestiegen war, trugen in dieser Sitzung Sparkassendirektor Hans Schmittner, Ludwig Ritter und drei Elferräte dieses praktische Hemd.
Für die Musik sorgten - wie seit über 30 Jahren - die Maintal Musikanten aus Obernau, unter Leitung von Peter Lihocky.

 

Quelle: Main Echo - Text: Alfred Klotz

 

   
© 2018 - heute: MÖMLINGER CARNEVAL VEREIN 1953 e.V.